• Home
  • Aktivitäten
  • Gesundheitsmanagement

Mit dem Unternehmensnetzwerk zum Gesundheitsmanagementsystem

Seit Ende 2013 nehmen einige Unternehmen unseres Netzwerks erfolgreich am Projekt "Mit dem Unternehmensnetzwerk zum Gesundheitsmanagementsystem" teil, das im wesentlichen von der Moll Marzipan AG und ihrem Geschäftsführer sowie Netzwerkvorsitzenden Dr. Armin Seitz voran gebracht wird. Er hat mit einigen Experten ein Grundmodell zur Einführung des betrieblichen Gesundheitsmanagements entwickelt.

Da alle Betriebe unterschiedlich sind, macht es keinen Sinn Standardmaßnahmen zu empfehlen. Viel besser ist es, zunächst die Eigenheiten des jeweiligen Betriebes herauszukristallisieren und dann mit gezielten Maßnahmen im Betrieb zu arbeiten. Am Anfang jedes Projektes  – und da sind sich alle Experten einig – empfiehlt sich eine Mitarbeiterbefragung. Ist diese konzeptionell gut angelegt, werden genau die interessanten und relevanten Themen des jeweiligen Betriebes herausgearbeitet. In diesen Themenbereichen können dann die passenden Maßnahmen ausgewählt werden.
Dabei geht es nicht nur rein um gesundheitliche Themen. Das Wohlbefinden der Mitarbeiter wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusste, die es eben gilt herauszufinden (z.B. Identifikation, Freundlichkeit, Image etc.).

Mit Hilfe der Krankenkassen als Förderpartner, die die Aktion „Mitarbeiterbefragung“ finanziell unterstützen, können die Kosten für das Unternehmen deutlich gedrückt werden.

Gerne können weitere Unternehmen am Projekt teilnehmen. Bitte wenden Sie sich hierzu an unsere Geschäftsstelle.