59. Unternehmertreffen im Mercure Hotel Berlin Tempelhof

30.01.2020, 17:30 Uhr
Ort: Mercure Hotel Berlin Tempelhof, Hermannstraße 214-216, 12049 Berlin

Das erste Unternehmertreffen in diesem Jahr fand fast schon traditionell in einem der großen Neuköllner Hotels statt. Das Mercure Hotel, gelegen zwischen KINDL-Gelände und Herrmannstraße nahe am Tempelhofer Feld, lud die Vertreterinnen und Vertreter der Neuköllner Witschaft zu sich und mehr als 50 Personen folgten der Einladung.
 
Nach den Eröffnungsworten durch den Vorsitzenden des Unternehmensnetzwerk Neukölln-Südring e.V. Herrn Dr. Armin Seitz, der Begrüßung des neuen Mitglieds FEST GmbH und einem Überblick über die Aktivitäten des Netzwerks, übernahm der Hoteldirektor des Mercure Hotels Herr Reiner Siebers das Wort und stellte das Hotel vor. So kündigte er auch an, dass sich das Hotel sehr bald umbenennen würde und das Tempelhof – das noch aus den Zeiten des Flughafen Tempelhofs stammt – durch Neukölln zu ersetzen. Leider musste er auch mitteilen, dass der geplante Rundgang nicht würde stattfinden können, da sämtliche Räume ausgebucht wären.
 
Passend zum Veranstaltungsort stellte im Anschluss Frau Faye Preusse von der bezirklichen Wirtschaftsförderung das kürzlich erarbeitete Tourismuskonzept des Bezirks Neukölln vor. Es ist hier abrufbar.
 
Seit über einem Jahr unterstützt das Unternehmensnetzwerk Neukölln-Südring die Neuköllner Leichtathletin Lisa-Marie Kwayie. Sie wird in diesem Jahr an den Olympischen Spielen in Tokyo teilnehmen und peilt dort den Einzug in das 200-Meter-Finale an. Gemeinsam mit ihrem Trainer Frank Paul stand sie für eine kleine Talkrunde zur Verfügung und gab spannende Einblicke in den Stand der Vorbereitungen und den Saisonaufbau. Wir wünschen Lisa und Frank alles Gute und vor allem verletzungsfrei zu bleiben. Dann wird das auch was bei Olympia!
 
Seit dem Beginn der Bauarbeiten am 16. Bauabschnitt der A100 in 2012/2013 sind Vertreter der Bauleitung regelmäßig auf unseren Unternehmertreffen präsent und berichten vom Stand der Bauarbeiten und zu erwartenden verkehrlichen Einschränkungen. So musste Herr Peter Schulz leider mitteilen, dass sich die erhoffte Eröffnung in 2022 nicht realisieren lässt und nun für 2023 geplant ist.
 
Nach der Verabschiedung und Verkündung der nächsten Termine durch Herrn Dr. Armin Seitz öffnete das Buffet. Bei Bier, Wein und alkoholfreien Getränken sowie hervorragenden Speisen ergaben sich wieder viele Gespräche mit bekannten und neuen Gesichtern.
 
Wir bedanken uns beim Mercure Hotel Berlin Tempelhof und seinen Mitarbeitenden für den schönen Abend und die Gastfreundschaft!
 

Unsere Unternehmertreffen

  • 1