42. Unternehmertreffen Baugenossenschaft IDEAL eG

17.09.2015, 17:30 Uhr

Baugenossenschaft IDEAL eG, Baustelle Neubau Buckow, Kormoranweg 34a, 12345 Berlin-Buckow

Ein Unternehmertreffen an einem ungewöhnlichen Ort lockte wieder mehr als 40 Besucher. Die Baugenossenschaft IDEAL eG baut aktuell im Buckower Kormoranweg neun Gebäude mit 100 Wohnungen. Wir hatten das Glück, uns die Baustelle anschauen zu können und vor Ort von den Herausforderungen des Wohnungsmarktes in Berlin aus Sicht einer Genossenschaft zu erfahren. Vielen Dank an Herrn Michael Abraham und sein Team für die Organisation und Durchführung der Veranstaltung!

Herr Ulrich Rheinfeld begrüßte die Teilnehmenden im zukünftigen Gemeinschaftsraum. Mit der Koch Sanitätshaus GmbH konnte er ein neues Mitglied im Netzwerk willkommen heißen. Ulrich Rheinfeld berichtete von den Aktivitäten der letzten Monate. Das sicherlich wichtigste Ereignis war dabei die 1. Neuköllner Unternehmensbörse am 02. September. Herr Christian Mehner resümierte in einem kurzen Vortrag noch einmal diese gelungene  Veranstaltung.

Herr Michael Abraham übernahm nun und stellte als Geschäftsführer der Baugenossenschaft IDEAL eG das Unternehmen vor. Es wurde 1907 gegründet und hat sich fortan stetig weiter entwickelt. Bis heute wuchs der Wohnungs- und Gewerbebestand der IDEAL auf rd. 4600 Einheiten im Süden Berlins. Rund 7600 Mitglieder tragen dabei das genossenschaftliche Prinzip.

Im Anschluss präsentierte Herr Sylvio Kelm die "Möglichkeiten der Agentur für Arbeit Berlin Süd zur Unterstützung der Nachwuchskräftesicherung". Er ging dabei besonders auf das Instrument der „Einstiegsqualifizierung (EQ)“, mit dem zukünftige Auszubildende bereits vor Ausbildungsbeginn in der betrieblichen Praxis kennengelernt werden können, ein.

Nach all den Redebeiträgen ging es zum Rundgang auf die Baustelle. In mehreren Gruppen erhielten die Gäste die Gelegenheit, sich die zukünftigen Wohnungen und Einrichtungen, wie die großzügige Tiefgarage, anzuschauen. Das ist schon ein eindrucksvolles Ensemble, das hier vis-a-vis dem Krankenhaus Neukölln entsteht.

Wie es sich für einen Besuch auf einer Baustelle gehört, ging es deftig bei Bier und Bratwurst weiter. Trotz – oder gerade wegen – des einsetzenden Regens, kamen die schutzsuchenden Unternehmerinnen und Unternehmer unter den IDEAL-Regenschirmen intensiv miteinander ins Gespräch.

Auch bei der Baugenossenschaft IDEAL eG erlebten wir wieder eine sehr schöne Veranstaltung in ungewöhnlicher Atmosphäre, die jedem Besucher noch lange in Erinnerung bleiben wird!